Chaim Weizmann Lectureship

2016 – Rolf Zinkernagel

 

Rolf Zinkernagel is awarded the Fribourg Cham Weizmann Lectureship of 2016
for his innovative work in how the immune system recognizes virus-infected cells.
Professor at the University of Zurich, Rolf Zinkernagel received the Nobel Prize in
1996 together with the Australian Peter C. Doherty. A man of many prizes, he also
won the Cloëtta Prize in 1981, the William B. Coley Award in 1987 and the Albert
Lasker Medical Research Award in 1995. In 1996, he became a Corresponding Fellow
to the Australian Academy of Science and in 1998 a Foreign Member of the Royal Society.

 

Die Fribourg Chaim Weizmann Lectureships wurden mit der Idee geboren, die Chemie und den Standort des Departements Chemie in Fribourg international sichtbarer zu machen Ende 2009 ins Leben gerufen. Prominente Persönlichkeiten aus dem Bereich der Chemie sollen für 2-5 Tage nach Fribourg zu einem Vortrag eingeladen werden. Der Gastredner hat dabei die Möglichkeit, Mitglieder der Universitätsgemeinde zu treffen und die Stadt Fribourg und seine Region kennen zu lernen. Des Weiteren erhält der Redner seine Nominierung als Fribourg Chaim Weizmann Lecturer im Rahmen einer Galaveranstaltung überreicht. Die Lectureships sind gesponsored.

Departement of Chemistry   -   Chemin du Musée 9    -   CH-1700 Fribourg   -  Phone +41 26 / 300 87 00 or +41 26 / 300 87 30   -   Fax +41 26 / 300 97 38    -  
chimie-sciences@unifr.ch